Tapezierarbeiten

Maler Düsseldorf: Tapezieren, Wände zieren

Die Tapete erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit an vielen Wänden Deutschlands. Und wir als Maler in Düsseldorf werden oft mit der Aufgabe betraut, Wände mit den vielseitigen Papierbahnen zu verzieren. Damit die Tapeten auch die gewünschte Zierde werden, empfehlen wir, die Tapezierarbeiten vom Fachmann durchführen zu lassen. Wir nennen Ihnen die gern die Gründe dafür, warum Sie die Malerarbeiten in Düsseldorf am besten durch uns ausführen lassen sollten.

Darum für Malerarbeiten in Düsseldorf die Nährig GmbH

Denn die Maler Nährig GmbH ist ein echtes Familien- und Traditionsunternehmen. Bereits seit 1959 sind wir als Maler in Düsseldorf erfolgreich aktiv und haben schon unzählige Quadratmeter Tapeten an Düsseldorfer Wände gebracht. Bahn für Bahn werden Sie später im Endergebnis unsere Erfahrung und Expertise sehen, denn bei uns heißt Tapezieren wirklich auch Wände zieren.

Ihr Maler Düsseldorf empfiehlt: So tapeziert man richtig

Dabei gehen wir grundsätzlich nach unserem bewährten Rezept “Schritt für Schritt zur schönen Wand” vor:

  1. Vorbereitend schützen wir Ihre Einrichtung vor Kleister-Spritzern und bereiten den Untergrund vor, also alte Tapeten oder Anstriche entfernen, verputzen usw.
  2. Einkleistern und Anbringen der Tapetenbahnen: Hier machen die meisten DIY-Tapezierer ganz typische Fehler, denn hier kommt es auf die richtige Kleistermenge für die jeweiligen Tapetenarten an. Zudem ist akkurates, genaues Arbeiten beim Tapezieren ganz wichtig für ein stimmiges Endergebnis an der Wand.

Zum Tapezieren den Profi beauftragen

Gerade diese Art der Malerarbeiten in Düsseldorf erfordert eine Menge Erfahrung und handwerkliches Geschick. Und vor allem für große Flächen, die weit über das private Tapezieren hinaus gehen – zum Beispiel in öffentlichen Einrichtungen oder Firmengebäuden – ist Hilfe durch die Profis ganz entscheidend für ein optimales Ergebnis.